So können Sie ermitteln
Das ist der Fall
Alle Verdächtigen
Unsere Veranstaltungsorte
Unser Programm
Das können Sie gewinnen
Hier ist der Stadtplan
Unser Forum auf Facebook

MiG in Facebook MiG bei Lokalisten

 
Hier geht´s zum Ticketkauf
Unser Shop
Das Groschenheft zum Nachlesen
Unsere Sponsoren
Die Kampagne zur Veranstaltung
Die Macher von Mord in Giesing
Das Impressum
Hier können Sie uns kontaktieren
Hier finden Sie Pressematerial
 

Das Verbrechen tobt

ES KANN üBERALL PASSIERT SEIN

Spannende Lesungen, aufregende Interviews und mörderische Live-Musik – an jedem Tatort feiert man anders in die Nacht. Ihre Ermittlungen können Sie an jedem der einzelnen Tatorte beginnen, je nachdem wo Sie Ihr Spürsinn hinführt. Selbstverständlich hat auch jeder Tatort eine Abendkasse und jede Menge Indizien zur Lösung des Falls. Also: Auf in die Nacht. Und bleiben Sie verdächtig.

P.S. Unser kostenloser Shuttlebus Club and Line bringt Sie von Lokal zu Lokal. Wer den Bus am Straßenrand sieht, sollte also schnell reinspringen. Und das Beste: Im Bus gibt´s Musik und eine Bar.

 

 


Stadtbibliothek Obergiesing
Schlierseestraße 47

Mit Abstand die coolste Bibliothek Münchens. Die Regale platzen vor Spannung und die Leichen drängeln sich in der gut sortierten Krimiabteilung. Regelmäßig zu Mord in Giesing holt das Team um Thomas Klauser auch noch die Leichen aus dem Keller und präsentiert ein wunderbar-verbrecherisches Krimiprogramm. Diesmal sogar mit einem Hinweis, der die MIG-Ermittler auf Abwege führt. Passen Sie auf sich auf!
www.muenchner-stadtbibliothek.de




Interpret01
19:30 Uhr und 22:30 Uhr
Filmleichen
Eine Leiche im Interview

Hat es Sie schon immer einmal interessiert, was in einer Person vorgehen muss, die Ihre eigene Ermordung miterleben muss? Oder man genau weiß, dass man kurz vor seinem Tod steht, aber nichts dagegen tun kann? Erleben Sie in der Münchner Stadtbibliothek Interviews mit echten Filmleichen, die schon unglaubliche Geschichten erlebt haben. Gänsehaut inklusive.


Interpret02
20:15 Uhr
Thomas Althaus
Der Todesermittler

Der Todesermittler ist eine der ersten Personen am Tatort. Noch bevor klar ist, ob man sich überhaupt an einem Tatort befindet. Thomas Althaus zeigt wie man an einer Leiche erkennen kann, ob es sich um eine natürliche Todesfolge oder doch um Mord handelt. Die Todesermittlung ist eine spezielle Kriminalistik und Thomas Althaus ihr Meister! Absolut spannend.


Bild Interpret03
21:30 Uhr
Henriette und Bernhard Ganter
Die mörderischen Betrachtungen eines Rauchers

Henriette Ganter ist eine begnadete Künstlerin und Marionettenspielerin. Zusammen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Bernhard Ganter, bringt Sie bei Mord in Giesing eine bitterböse Satire über das Rauchen auf die Bühne. Bevor das Spiel hat Bernhard Ganter noch eine ganz besondere Leckerei für Sie vorbereitet: Henkersmahlzeiten aus seinem Buch “Fressen und Sterben”.
www.bernhard-ganter.de


zum Seitenanfang

Lebe Fit!
Giesinger Bahnhofplatz 9, 1.OG

Lebe Fit! Ist eigentlich kein Fitnessstudio, sondern eine Fitness-Lounge. Und das nur für Frauen. Mit abwechslungsreichen Kursen, wie Skigymnastik, Fitball oder TaiJi-QiGong macht das Schwitzen doppelt Spaß. Am Samstag von Mord in Giesing dürfen auch Männer ins Studio. Nicht zum fit werden, aber zum Entspannen.
www.lebefit-muenchen.de




Interpret01
Immer zur halben Stunde
Jonas, der letzte Detektiv
Hörlounge

Im Lebe Fit! erwartet Sie diesmal etwas ganz besonderes. In gemütlicher Loungeatmopshäre können Sie ein bisschen entspannen und nebenbei den letzten beiden Fällen des „letzten Detektivs Jonas“ lauschen. Die erfolgreiche Hörspielreihe des BR rund um den Detektiv Jonas und seinen besten Freund, den Computer Sam, wird sicher noch einigen von Ihnen ein Begriff sein. Zu hören ist die Folge 41 der Reihe, in der Jonas einen spannenden Auftrag in der Prekariats-Heimstatt Nummer Eins (PH 1) erhält, und die Folge 42 (und somit letzte Folge), in der Jonas gerade in Melancholie versinkt, als urplötzlich seine totgeglaubte Ex-Freundin Judith vor der Tür steht…
Jonas - Der letzte Dedektive


zum Seitenanfang

KanTina
Watzmannstraße 2

Im KanTina zaubert die Inhaberin mit ihrem Team gesundes Essen in familiärem Ambiente. Und das Beste ist: die besonderen Kreationen sind außergewöhnlich günstig. Mit Suppen und Vorspeisen zwischen 3,90€ und 4,90€ und Hauptgerichten zwischen 6,90€ und 8,90€ ist der gesunde Schmaus für jeden erschwinglich. Und wer sich lieber Zuhause gesund ernährt, kann sich die Gerichte aus der KanTina auch liefern lassen.
www.kantina-muenchen.de




wealthy dudes
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr und
21:00 Uhr bis 21:45 Uhr

Michael Atzinger, Martin Spitzweck, “wealthy dudes”
Lesung und Musik

Im KanTina geht es gruselig zu. Von 19-20 Uhr liest der BR 2 Moderator Michael Atzinger kleine Verbrechen, während in den Lesepausen die „wealthy dudes“ mit Bass, Posaune, drums & vocals die Zeit vertreiben. Von 21-21.45 sorgt dann der Schauspieler Martin Spitzweck für sanftes Gruseln und wird dabei musikalisch von Preston Jones am Kontrabass begleitet. Kulinarisch sorgen tote Hunde, kalte Finger und Konservierte Augen für den nötigen Gruselfaktor. Außerdem gibt es für die ersten 20 Gäste bloody marys for freee.


zum Seitenanfang

Stadtteilladen
Tegernseer Landstraße 113

Der Stadtteilladen ist die zentrale Anlaufstelle für das Projekt Soziale Stadt in Giesing. Hier kann jeder Bürger mithilfe des Teams, um Bettina Huck, Christoph Heidenhain und Anna Canins, eigene Ideen einbringen und sogar selbstständig umsetzen. Zeitgleich laufen hier alle Fäden des Quartiersmanagements zusammen.
www.stadtteilladen-giesing.de




Interpret01
Durchgehend
Christoph Tampe/
Nicki Schuster

Kopfkrimi

Ein Mord in Giesing! Aber wie ist es passiert? Das ist die zentrale Frage. Die Tonkünstler Christoph Tampe und Nicki Schuster haben den Mord nachvertont. Aus den Geräuschen kurz vor der Tat lassen Christoph Tampe und Nicki Schuster ein unverwechselbares Klangbild des Mordes entstehen. Man ist live dabei wie sich der Mörder aufmacht, seinem Opfer zu begegnen …
www.tonmanufactur.de


zum Seitenanfang

Grünwalder Stadion
Grünwalder Straße 114

100 Jahre Grünwalder Stadion. Das „Grünwalder“, wie es bei uns genannt wird, ist Giesing pur. Hier wurden schon etliche Fußballkrimis ausgetragen und so manch tödlicher Pass gespielt. Pünktlich zum Jubiläum öffnet das Stadion für Mord in Giesing seine Pforten. Mit einem sensationellen Krimiprogramm! Neben den Krimiurgesteinen Leonard M. Seidl und Bernhard Ganter werden Anna Schneider und Janet Clark lesen. Angela Esser präsentiert eines ihrer meisterhaften Krimierzählungen und in Herbert Schrögers Krimi spielt das Stadion eine zentrale Bedeutung. Ein weiterer legendärer Abend im „Grünwalder“ ist also garantiert. Großer Dank gebührt im Übrigen dem Verein Freunde des 60er Stadions in Persona Roman Beer, Stefan Markt und Herbert Schröger, die diesen Abend überhaupt erst möglich gemacht haben. Dankeschön!




Interpret01
Ab 19:00 Uhr
Professionelle Maskenbildner
Wundenschminken

Wollten Sie schon immer einmal eine besonders auffällige Verletzung haben? Wer Verbrennungen und andere schwerwiegende Blessuren zur Schau stellen will, ohne sich vorher angreifen lassen zu müssen, kann das tun. Garantiert schmerzfrei. Aber blutig. Nichts für schwache Nerven.


Interpret02
Ab 19:00 Uhr
Gipsy Pogo

Als weiteren Topact freut sich Mord in Giesing Gipsy Pogo begrüßen zu dürfen. Kilian Petrich (Snaredrum) und Hans Fleischmann (Gitarre) swingen Jazz-Classics und Musettes in gewagter Minimalbesetzung. Die Beiden haben sich in der "Lust-auf-Musik"-Community von BigBand Leader Harald Rüschenbaum kennengelernt. Bald entdeckte man die Gemeinsamkeit Gipsy-Swing und so ist es kein Wunder, dass man sich auch in den wechselnden Besetzungen von "Gipsy-Pogo" zu öffentlichen und privaten Auftritten wiederfindet. Gipsy Pogo ist mittlerweile die Hausband der Galerie Bonum Semper.


zum Seitenanfang

Schau ma moi
Tegernseer Landstraße 82

Das Café Schau ma moi in Obergiesing ist aus Giesing gar nicht wegzudenken. Gäbe es das Schau ma moi in Giesing nicht mehr, würde aus Giesing Ramersdorf. In der alten Giesinger Institution sitzt Jung und Alt kunterbunt gemischt zusammen und genießt die entspannte Atmosphäre. Hier gilt: wenn man das Schau ma moi noch nicht erlebt hat, hat man Giesing nicht erlebt.




Interpret01
Ab 19:00 Uhr
Kunstkapelle Betty
Kunstkrimi

Die gleichnamige Inhaberin der Kunstkapelle Betty bietet exklusiv für Mord in Giesing ein ganz besonderes Schmankerl: eine Lesung aus dem bisher noch unveröffentlichten Kunstkrimi „das glatte Versprechen“. Darin schuf sich eine Künstlerin einen männlichen Dummie, der für sie studiert und dann eine Karriere als Künstler macht. An der Spitze seines Erfolges verschwindet er plötzlich – und seine Agentin.ist die Erbin seines Nachlasses. Ein Kunstsammler, der nachweisen kann, daß eines der Werke nach dem Verschwinden entstanden sein muss und ein alter Giesinger Bachfischer bringen Unglaubliches ans Licht.


Interpret02
Ab 22:00 Uhr
DJ Stefan Söllner
Skurrile Coverversionen

Stefan Söllner hat sie aufgemischt: die alten Hits. Neue Sounds geben bekannten Melodien einen ganz eigenen Geschmack. Seine Musik ist wie Fishermen`s Friend für die Ohren: Erfrischend, stark und doch vertraut.


zum Seitenanfang

Abbey Road
Kesselbergstraße 4

Wer gerne mal bei gedimmtem Licht einen besonderen Cocktail trinkt, ist in der Abbey Road genau richtig. Die Bar hat aber, vom Tegernseer und Andechser Bier bis hin zu einer nahezu kriminellen Whiskeykarte, noch einiges mehr zu bieten. Genau die richtige Lokation um einen Mörder zu verstecken … oder etwa doch nicht?
Abbey Road Giesing on facebook



zum Seitenanfang

Tito´s
Tegernseer Landstraße 28

Tito´s ist DIE Cocktailbar mit Partyfaktor im Herzen von München. Mit unschlagbaren Preisen und Öffnungszeiten, die sonst so nur in der Hauptstadt zu finden sind, kommen Partylöwen auf ihre Kosten. Auch der weibliche Teil der feierwütigen Jugend kommt donnerstags bei der Lady´s Night nicht zu kurz.
www.titosbar.de




Johann Sebastian Bass
Ab 19:30 Uhr
Johann Sebastian Bass
Barock´n Roll

Johann Sebastian Bass nennen sich die drei jungen Männer aus Österreich, die an diesem Abend ihrem Publikum mit treibenden Techno-Rhythmen einheizen wollen. Mit Electrocembalo, Basspauke und Sprechkasten sorgen sie dafür, dass auch der letzte Tanzmuffel sein Tanzbein schwingt. Genau richtig, um eine kleine Pause von den anstrengenden Ermittlungen einzulegen und den Kopf freizumachen für neue Hinweise.
Johann Sebastian Bass on facebook


zum Seitenanfang

Alfa Reinigung
Tegernseer Landstraße 29

„Mehr Zeit fürs Leben“ ist das Motto der Alfa Reinigung in Giesing und das wissen die Giesinger zu schätzen! Je weniger Zeit man mit lästigen Dingen wie Waschen und Bügeln verbingen muss, desto mehr Zeit bleibt für die angenehmen Seiten des Lebens… und für das Ermitteln von spannenden Kriminalfällen.
www.alfareinigung.de




Interpret01
Ab 19:00 Uhr
Spinnentöter
Moritaten

Schöne, schaurige Moritaten mit Drehleier und Akkordeon, das ist eine Spezialität der Spinnentöterin. Sie singt und spielt und weiß viel mehr als sie vorgibt. Wer Neues vom Mord in Giesing erfahren will, muss mitsingen und bestechen oder noch besser bestechend mitsingen. Vielleicht liegt die Lösung des Falls bei Alfa. Wer den Privatermittler Kiesinger aus dem Groschenheft kennt, weiß, dass das nicht so falsch sein kann.
www.spinnentoeter.de


zum Seitenanfang

Alpenhof
Osteria
Alpenplatz 1

In dem kleinen gemütlichen Restaurant kann man sich in gemütlichem Ambiente täglich von 11.30 bis 23.00 Uhr italienische Köstlichkeiten zubereiten lassen. Ob 3-Gänge-Menü oder ein einfaches Pizzabrot, die Osteria verzaubert garantiert jeden Besucher. Nach so einem Genuss für die Sinne, fällt es den Besuchern nicht einmal schwer einen Mordfall aufzuklären.
www.osteria-alpenhof.de




Patrick Ganster
Ab 19:30 Uhr
Patrick Ganster
Ganster-Lounge

In der Patrick Ganster-Lounge im Alpenhof geht es entspannt bis beswingt zu. Die Band führt Sie mit charmanter Eleganz und unerhörtem Leichtsinn durch ein höchst unterhaltsames Programm, welches mit musikalischen Perlen des Swing, Jazz und Pop gespickt ist. Neben Patrick Ganster (Gesang, Gitarre) sind die preisgekrönten Musiker Norbert Bürger an der Gitarre (Bürger and the Prettyboys) und Carola Grey (Noisy Mama) am Schlagzeug mit von der Party. Swingen Sie doch einfach mit.
Patrick Ganster on facebook


zum Seitenanfang

das edelweiß
cafe bar restaurant
Edelweißstraße 10

Mit frischen Zutaten und vollkommen ohne Geschmacksverstärker können die Köche des Edelweiß ihr Publikum begeistern: mit täglich neuen Eigenkreationen kommt jeder Genussmensch voll und ganz auf seine Kosten. Im Edelweiß ist nicht zu übersehen, dass die Köche vom Coaching der VOX-Küchenchefs Martin Baudrexel und Ralf Zacherl profitiert haben.
www.das-edelweiss.de



zum Seitenanfang

Hukodi-Caramel
Untere Weidenstraße 14

Mit ihrem kleinen, geselligen Laden konnten die Inhaberinnen Amélie und Carolin Giesing um eine einzigartige Location bereichern. Hier gibt es allerhand aus der Provence zu entdecken: von erlesenen Weinen, über Süßigkeiten, Säfte und Marmeladen, bis hin zu Gewürzen und Trüffel. Für Geschenkideen, aber auch für den Eigenverzehr, ist das Caramel ein absoluter Geheimtipp.
Und erst die Küche! Wer kennt sie die Kochbücher im knallbunten, quadratischen Format. Basic cooking von GU steht in fast jedem Haushalt. Und hier in Untergiesing im Hukodi (das Nebenzimmer vom caramel) ist das Genie zuhause, das dem Kochen eine neue Sprache gegeben hat. Sebastian Dickhaut präsentiert bei Mord in Giesing seine Küche. Schmackhaft und kriminell gut. Unbedingt hingehen.
www.car-amel.de




Interpret01
Ab 19:30 Uhr
Akkordeonspielerin Conny
Rote Nacht

Im roten Zwielicht serviert Sebastian Dickhaut Mordsbowle und Kriminaltapas, und die Damen von caramel schenken den Gästen blutroten Wein ein. Für Gänsehaut sorgt Akkordeonspielerin Conny, die ansonsten mit ihrer kraftvollen Stimme die Fraunhofer Schoppenstube unsicher macht. Mit ihrem Motto Singen für die Seele lässt sie gemeinsam mit unseren Gästen die 30er bis 50er Jahre aufleben. Auch französische Chansons gehören zu ihrem Repertoire.


zum Seitenanfang

Brandner Kaspar
Sommerstraße 39

Der legendäre Brandner Kaspar, vereint wie keine andere Lokalität, die, eigentlich zwei Gegensätze, Himmel und Erde. Das Zimmer Himmel ist passend dekoriert mit Glitzer, Glamour, Engeln und Sternen. Auf der Erde hingegen geht es bayrisch, zünftig, urig und rustikal zu. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, im Brandner Kaspar werden Sie sich sicher wohlfühlen. Nicht umsonst existiert das legendäre Lokal schon seit über 30 Jahren.
www.brandnerkaspar.de




RiLeus
Ab 19:30 Uhr
RiLeus
Mörder-Rock

RiLeus rockt die Bude im Brandner Kaspar! Das Duo, bestehende aus Petra Leu (Gesang) und Richy Jeschke (Gitarre + Gesang) spielen gecoverte und eigene Stücke aus den letzten 40 Jahren. Mit Barmusik vom Feinsten konnte RiLeus bisher jedes Publikum begeistern und wir sind ganz sicher, dass es ihnen auch diesmal wieder gelingen wird.
Rileus on facebook


zum Seitenanfang