So können Sie ermitteln
Das ist der Fall
Alle Verdächtigen
Unsere Veranstaltungsorte
Unser Programm
Das können Sie gewinnen
Hier ist der Stadtplan
Unser Forum auf Facebook

MiG in Facebook MiG bei Lokalisten

 
Hier geht´s zum Ticketkauf
Unser Shop
Das Groschenheft zum Nachlesen
Unsere Sponsoren
Die Kampagne zur Veranstaltung
Die Macher von Mord in Giesing
Das Impressum
Hier können Sie uns kontaktieren
Hier finden Sie Pressematerial
 

macher

Einen "Mord" ins Leben zu rufen ist ein Kunststück, das viele Komplizen braucht. Ohne eine verschworene Bande gäbe es keinen perfekten Mord. Und bei Mord in Giesing ist der Mord erst dann perfekt, wenn er aufgeklärt ist und wenn die Ermittler Spaß beim Kombinieren hatten. Dafür haben wir hart gearbeitet.


Ausdenker


allmender agentur

Allmender
LebensKultur im öffentlichen Raum

Reinhold Petrich

Der Kopf der Bande. Allmender entwickelte die Idee zu Mord in Giesing und setzte die Pläne in die Tat um.

www.allmender.de

Fritz-Winter-Str. 3
80807 München



Designer


klekam visuelle kommunikation

klekam
visuelle kommunikation

Michael Lingg

Das Gesicht der Kampagne. Klekam übernahm die Leitung der grafischen Gestaltung. Vom künstlerischen Entwurf bis zur Reinzeichnung. Aus der Feder des Kreativbüros stammt sowohl das Logo als auch Plakate, Flyer und website.

www.klekam.de




Fotograf


Fotograf

Hagen von Deylen

Der einzige, der bei Mord in Giesing jemals scharf „schoss“. Hagen von Deylen schaffte es, aus jedem Indiz Verdachtsmomente herauszuholen.

www.hagenvondeylen.de


zum Seitenanfang


Programmierer


Programmierer

sitemaschine media design


sculpi@gmx.net




Schauspieler


Arne
Sinnwell

Arne Sinnwell
Regisseur, Schauspieler, Produzent

Arne hat sich schon 2005 bei Mord in Giesing den Fragen der Hobby-Ermittler ausgesetzt. Als Fernsehregisseur (derzeit v.a. „Willi will’s wissen“) Dozent für Filmdramaturgie und langjähriger Improschauspieler (Tatwort) ist er absoluter Meister seines Fachs.

www.sinnwell-media.de



Graciette Ruf da Cunha Duarte Justo

Graciette Ruf da Cunha Duarte Justo
Film- und Theaterschauspielerin

Die Frau mit einem Namen wie ein Gedicht ist eine erfahrene Theater- und Filmschauspielerin. Sie spielte in Theaterstücken von Woody Allen und Kurzfilmen der Hochschule für Film und Fernsehen. Zur Zeit ist sie zu sehen im Theater ... und so fort München. Tipp: Unbedingt anschauen!

www.graciette.de



Philomena Breitenhuber

Ursula Philomena Breitenhuber
Schauspielerin, Künstlerin, Clownin

Ein Mensch voller Energie und Kraft und Ausdrucksstärke. Die Theaterschauspielerin verfügt über 1000 Facetten. Über sensible, leise Charakterinterpretationen und wuchtig-große Bühnenpräsenz. Auf der Bühne im Theater ... und so fort München. Tipp: Absolut sehenswert!



Fine Ehlert

Fine Ehlert
Schauspielerin

Mit Berliner Schnauze geboren und durch Wiener Schmäh am dortigen Konservatorium perfektioniert. Und nun ist München um eine leuchtend frische Charakterschauspielerin reicher. Seit 2009 im Ensemble der Schauburg in München.

www.agenturnielsen.de



Guido
Drell

Guido Drell
Schauspielstudent

Zum Schauspieler geboren. Angefangen in der Theaterwerkstatt der Hochschule Bremen, über die Theater-Akademie Mecklenburg Vorpommern in den TheaterRaum München gekommen. Das Multitalent spielte unter anderem mehrere Figuren „Im Rampenlicht“ unter Dorothea Seror. Hat eine große Zukunft vor sich.



Guido
Drell

Fabian Brandmayer
Lehramtsstudent,
Bühnenmensch

Seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte er schon früh in seiner Schulzeit, mit zahlreichen klassischen und modernen Theaterstücken. Neben dem Studium ergreift er jede Gelegenheit sein darstellerisches Talent zu nutzen, ob auf der Bühne oder vor der Kamera. Momentan leitet er ein studentisches Theaterprojekt, das sich mit einem Stück von Berthold Brecht beschäftigt.



Ines Honsel

Ines Honsel
Schauspielerin

Die temperamentvolle Schauspielerin, mit einer Leidenschaft für gute Krimis, ist am schönen Wörthersee aufgewachsen und am Max-Reinhardt Seminar Wien ausgebildet worden. Nach Jahren der Wanderschaft durch die deutschsprachige Theaterlandschaft ist sie in München gelandet um zu bleiben. Und das ist gut so.


zum Seitenanfang


Dekorateure


Eva Patzke

Eva Patzke
Setdesign, Requisite, Dekoration

Aus jedem Hinterzimmer und aus jeder Kaffetasse zaubert Eva ein Indiz. Giesing wird dank Ihrer Ideen zu einer einzigen Krimiszenerie.



Carolin Strobl

Carolin Strobel
Gestaltung, Raumausstattung, Dekoration

Auf der Grundlage der Raumausstattung entwickelt Carolin ein Feuerwerk an Ideen der Ausstattungsinszenierung. Mit den Inspirationen ihrer Gestalterausbildung schafft sie den abwechslungsreichen Rahmen für spannende Krimiunterhaltung.


zum Seitenanfang


Maskenbildner


Eva Patzke

Evi Krix
Kosmetikerin und Make-Up Artist

Mit ihrem Zaubermalkasten ist sie in der Lage jeden Mörder unschuldig aussehen zu lassen. Durch ihre dezente Pinselführung erreicht sie stets große Wirkung und ermöglicht so den Schauspielern ein makelloses Auftreten.



Julia Ebert

Julia Ebert
Gelernte Hair & Make-up Artistin aus München

Mit viel Blut und Fantasie versorgt sie mit täuschend echt aussehenden Schuss-, Schnitt-, Platz- oder Schürfwunden und bösen "Veilchen" die Besucher von Mord in Giesing.

www.joli-visage.eu




Kamera



Kamera

Josef Damberger
Videodokumentation

Mit seiner Kamera schießt er immer scharf. Seinem Auge entgeht kein Detail, das zur Lösung des Falls wichtig ist. Als Kameramann und Videotechniker weiß er, wie man unvergessliche Momente festhält.

www.damberger.de

zum Seitenanfang